• |

Hemispheric Kamera i25

Kompakt, diskret, hemisphärisch: Das kleinste MOBOTIX Komplettsystem aller Zeiten.

Mit ihren extrem kompakten Abmessungen – die i25 ist nur ca. 14 cm breit – ist die neue Kamera das kleinste und leichteste MOBOTIX Videokomplettsystem. Die Montage der PoE-versorgten Kamera erfolgt blitzschnell mit zwei Schrauben über einer Unterputzdose. Die Ausstattung umfasst serienmäßig u. a. einen lichtstarken 5MP-Tag- oder Nachtsensor, SD-Kartenspeicher, Mikrofon und die neueste Kamera-Software inkl. MxActivitySensor.

Neueste MOBOTIX Panoramabild-Technologie
Die i25 liefert 180-Grad-Panoramabilder bei höchster Detailschärfe. Die von MOBOTIX entwickelte Panoramabild-Technologie sichert mit nur einer einzigen Kamera diskret und lückenlos einen ganzen Raum, gewährleistet damit einen besseren Überblick als mehrere Einzelkameras und ermöglicht dennoch simultan den Zoom auf Details. Dies reduziert die Anzahl der benötigten Kameras und Kosten erheblich.

Die MxLEO Lowlight-Optimierung sorgt auch in schlecht beleuchteten Szenen für kontrastreiche Bilder ohne Bewegungsunschärfe.

Im Gegensatz zu den Wettbewerbern erfolgt die hemisphärische Entzerrung bei MOBOTIX bereits in der Kamera und nicht erst auf dem PC mit separater VM-Software, sodass die Bilddaten bereits vor der Übertragung und Speicherung drastisch reduziert werden.

Diese „dezentrale“ MOBOTIX Lösung entlastet das Netzwerk und ermöglicht die Anzeige von Dutzenden von hemisphärischen Kameras auf dem PC, Tablet und auf dem Smartphone. Die Aufzeichnung erfolgt sowohl intern auf SD-Karte als auch extern auf USB-Stick oder via IP-Netzwerk auf NAS-Festplatten mit nahezu unbegrenzter Speicherkapazität.

Zahlreiche Anwendungsgebiete
Grundsätzlich kann eine einzige dezentrale MOBOTIX Hemispheric Kamera bis zu vier Standardkameras ersetzen und ist damit auch von den Gesamtkosten den herkömmlichen CCTV-Systemen überlegen. Mit der i25 bietet MOBOTIX jetzt eine kostengünstige Einstiegsmöglichkeit in die MOBOTIX Technologie für die Wandmontage im Innenbereich. Dank ihrer Bauform und der dadurch bedingten 15° Objektivneigung befinden sich die Personen im Raum meist im Zentrum der Bildachse und damit im Bereich mit der höchsten Detailqualität. Typische Einsatzgebiete für die i25 sind somit alle Anwendungen in Innenräumen wie im Handel, in öffentlichen Gebäuden, in Hotels und Freizeiteinrichtungen, in Wohngebäuden oder zur Überwachung industrieller Produktionsprozesse.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.